Strelizia reginae

Paradiesvogelblume

Anspruchslos

Eine perfekte Übereinstimmung mit…
Alle passenden Töpfe ansehen

Mehr über diese Pflanze
Erfahren Sie mehr über diese Pflanze

Ein kräftiger Schuss Wasser, einmal pro Woche
Weitere Pflegetipps

Mag Sonne
Mehr zum Standort

Umtopfen, sobald sie zu groß geworden ist
Mehr zu umtopfen und Stecklinge setzen

Pflanzeninformationen

Allgemein

Die Strelitzia Reginae, auch Paradiesvogel genannt, ist eine der schönsten und faszinierendsten Zimmerpflanzen überhaupt. Die hellgrünen, riesigen Blätter und ihr tropisches Aussehen machen sie zu einer unglaublich schönen Blume. Davon kann man einfach nicht genug bekommen. Dank ihrer Größe eignet sich die Pflanze gut für's Büro oder andere große Räume, aber auch im Wohnzimmer ist diese Pflanze ein echter Hingucker.

Pflege

Geben Sie der Pflanze einmal pro Woche einen guten Schuss Wasser. Im Sommer nur etwas mehr, dann sollte der Boden nach einer Woche wieder gerade so ausgetrocknet sein. Im Winter kann es auch etwas weniger sein, die Pflanze ruht dann und es schadet dann nicht, wenn der Boden etwas länger getrocknet bleibt. Im Sommer kann Ihre Pflanze auch einmal alle zwei Wochen Pflanzendünger vertragen.

Standort

Sonne, Sonne und noch mehr Sonne. Die Paradisvogelblume liebt das. Sogar direkte Sonneneinstrahlung verträgt sie problemlos.

Umtopfen

Topfen Sie die Pflanze nach dem Kauf um, oder sobald sie einmal zu groß für seinen Topf geworden ist. Manchmal wachsen im Topf auch spontan neue Mini-Pflanzen. Sie können sie stehen lassen oder vorsichtig über den Boden abschneiden und weiter als Stecklinge in einem anderen Topf wachsen lassen.