Sansevieria trifasciata

Sansevieria

Anspruchslos

Eine perfekte Übereinstimmung mit…
Alle passenden Töpfe ansehen

Mehr über diese Pflanze
Erfahren Sie mehr über diese Pflanze

Braucht sehr wenig Wasser
Weitere Pflegetipps

Fühlt sich überall im Haus wohl
Mehr zum Standort

Nach drei Jahren umtopfen
Mehr zu umtopfen und Stecklinge setzen

Pflanzeninformationen

Allgemein

Die Sansevieria ist eine der pflegeleichtesten Zimmerpflanzen. Die Pflanze, die ursprünglich aus Afrika stammt, braucht fast gar keine Pflege. Schwiegermutterzungen, wie die Pflanzen auch genannt werden, sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich. Der Name bezieht sich auf die scharfen Blätter, die als Symbol für die scharfe Frauenzunge im Allgemeinen oder die der Schwiegermutter im Besonderen stehen. Der größte Vorteil dieser robusten Zimmerpflanze ist es, dass sie alles gibt, um für eine optimale Luftfeuchtigkeit im Haus zu sorgen.

Pflege

Schwiegermutterzungen brauchen wenig bis gar keine Pflege. Die Pflanze überlebt in fast allen Bedingungen. Das einzige, was die Sansevieria nicht mag ist zu viel Wasser. Im Zweifelsfall sollten Sie also lieber nicht gießen. Erst wenn die Erde richtig trocken ist, braucht die Pflanze wieder Wasser.

Standort

Wo auch immer Sie die Schwiegermutterzunge im Haus aufstellen, die Sansevieria fühlt sich überall zu Hause. Stellen Sie die Pflanze ans Fenster? Dann bekommen die Blätter eine hellere Farbe.

Umtopfen

Die Sansevieria kann direkt nach dem Kauf umgetopft werden. Nach ungefähr drei Jahren drückt sich die Pflanze aus dem Topf. Das ist der richtige Augenblick, um der Schwiegermutterzunge einen neuen Topf zu gönnen.

elho match

sansevieria-trifasciata-sansevieria

Sansevieria trifasciata

sansevieria-trifasciata-sansevieria

Sansevieria trifasciata

sansevieria-trifasciata-sansevieria

Sansevieria trifasciata

sansevieria-trifasciata-sansevieria

Sansevieria trifasciata