sluiten
Schmetterlingsorchidee

Orchid Phalaenopsis

Schmetterlingsorchidee
Anspruchslos
Pflegen

Pflegen

Viel Wasser braucht die Orchid phalaenopsis nicht. Erst wenn die Erde recht trocken ist, möchte die Pflanze einen Schuss Wasser. Geben Sie alle zehn Tage etwas Wasser auf die Erde, am liebsten am Morgen, so dass die Pflanze das Wasser besser aufnehmen kann. Wussten Sie, dass wir spezielle Blumentöpfe für Orchideen haben? Diese Blumentöpfe haben einen erhöhten Boden, der für optimale Belüftung und Bewässerung der Wurzeln Ihrer Orchidee sorgt.

Standort

Standort

Die Orchid phalaenopsis mag einen hellen Standort ohne direktes Sonnenlicht. Verliert sie ihren Glanz? Dann empfiehlt es sich, die Zimmerpflanze an einen weniger hellen Standort zu stellen. Die elegante Schmetterlingsorchidee mag keine Stellen mit Zugluft und Früchten. Achten Sie darauf, damit Sie in den optimalen Genuss Ihrer Pflanze kommen.

Umtopfen

Umtopfen

Ist die Schmetterlingsorchidee zu groß für ihren Topf geworden? Dann ist es Zeit, die Pflanze umzutopfen. Im Allgemeinen geschieht dies alle zwei bis drei Jahre. Entfernen Sie schlechte Wurzeln, bevor Sie die Schmetterlingsorchidee in einen neuen Topf pflanzen.