Mentha

Minze

Anspruchslos

Eine perfekte Übereinstimmung mit…
Alle passenden Töpfe ansehen

Mehr über diese Pflanze
Erfahren Sie mehr über diese Pflanze

Regelmäßig gießen
Weitere Pflegetipps

Mag viel Licht
Mehr zum Standort

Leicht zu schneiden
Mehr zu umtopfen und Stecklinge setzen

Pflanzeninformationen

Allgemein

Ein frisches Aussehen und ein frischer Duft. Minze ist eine unverzichtbare Pflanze für den Liebhaber von Kräutergärten und dem Anbau eigener Zutaten. Die Blätter der Pflanze verleihen verschiedenen Gerichten, wie Salaten, Kartoffeln und Lamm, einen besonderen Geschmack. Minze wird auch verwendet, um ein leckeres Getränk wie den Mojito und verschiedene Cocktails zu machen. Während der Blütezeit hebt sich die Minze mit kleinen violetten Blüten ab.

Pflege

Minze ist eine mehrjährige Pflanze, die viel Feuchtigkeit mag. Stellen Sie sicher, dass Sie die Pflanze regelmäßig gießen.

Standort

Minze können Sie sowohl drinnen als auch draußen einen Platz geben. Diese winterfeste Pflanze fühlt sich im Halbschatten wohl, hat aber auch mit Sonne keine Probleme. Da sich die Pflanze schnell vermehrt, ist es ratsam, Minze in einen Topf zu pflanzen.

Umtopfen

Ist die Pflanze zu groß für den Topf? Dann können Sie Ihre Minze umtopfen. Die Pflanze kann auch gut beschnitten werden. Über den Wurzelstock können Sie die Minze einfach stecken. Sieht die Pflanze nicht mehr schön aus? Dann schneiden Sie sie bis zur Wurzel ab, damit die Minze wieder neu wachsen kann.