Festuca glauca

Blauschwingel

Anspruchslos

Eine perfekte Übereinstimmung mit…
Alle passenden Töpfe ansehen

Mehr über diese Pflanze
Erfahren Sie mehr über diese Pflanze

Sorgen Sie für eine feuchte Bodenschicht
Weitere Pflegetipps

Liebt einen sonnigen Platz
Mehr zum Standort

Im Frühjahr umtopfen, leicht zu schneiden
Mehr zu umtopfen und Stecklinge setzen

Pflanzeninformationen

Allgemein

Wer eine grau-blaue Farbe mag, kann sich an der Festuca glauca voll und ganz erfreuen. Ziergras ist eine Ergänzung für jeden Garten. Kombinieren Sie die Pflanze mit anderen, vorzugsweise helleren Pflanzen und genießen Sie eine wahre Farboase.

Pflege

Ziergräser lieben Wasser. Stellen Sie sicher, dass der Boden leicht feucht bleibt und nicht austrocknet, um die Pflanze glücklich zu machen. Es ist am besten, das Gras anzuheben und die Pflanze unter dem Gras zu bewässern, damit das Wasser richtig vom Boden aufgenommen wird.

Standort

Die Sonne ist der größte Freund des Ziergrases. Das natürliche Licht braucht die Pflanze nicht nur zum Wachsen, die Sonnenstrahlen bringen auch die schönsten Farben des Ziergrases zur Geltung. An einem weniger sonnigen Ort verfärbt sich das Blatt und die Festuca glauca sieht blassblau aus.

Umtopfen

Ziergräser können am besten im Frühjahr umgepflanzt werden. Geben Sie der Pflanze in dem neuen Topf genug Wasser, um gedeihen zu können. Sie können das Ziergras stecken oder vermehren, indem Sie den Wurzelballen in verschiedene Teile schneiden.