Cactus canarias

Kaktus

Anspruchslos

Eine perfekte Übereinstimmung mit…
Alle passenden Töpfe ansehen

Mehr über diese Pflanze
Erfahren Sie mehr über diese Pflanze

Wasser einmal alle zwei Wochen
Weitere Pflegetipps

liebt Hitze und Sonne
Mehr zum Standort

Umtopfen ist nicht notwendig
Mehr zu umtopfen und Stecklinge setzen

Pflanzeninformationen

Allgemein

Kakteen stammen ursprünglich aus Mittel- und Südamerika und wurden lange Zeit als Zimmerpflanze übersehen. Aber jetzt ist der Kaktus auf dem Vormarsch. Diese stimulierende Pflanze ist ein beliebtes Interieurelement und verleiht jedem Raum einen kühlen Touch. Die Pflege der Pflanze ist einfach, deshalb ist dieser robuste Junge für jeden geeignet.

Pflege

Jeder kennt die Geschichte des Kaktus: Diese starke Pflanze wird zum Sonnen und Heizen verwendet und kann leicht ohne Wasser überleben. Wässern Sie die Pflanze nicht, bis der Boden vollständig getrocknet ist. In der Praxis müssen Sie den Kaktus nur einmal alle vierzehn Tage gießen. Im Winter ist einmal im Monat ausreichend.

Standort

Kakteen lieben die Sonne. Die Pflanze fühlt sich an einem warmen Ort im Haus wie zu Hause. Lassen Sie den Cactus ruhig an das direkte Sonnenlicht gewöhnen, damit die Pflanze nicht verbrennt. Im Winter macht es der Cactus etwas ruhiger; Eine kühlere Stelle ist besser an Ort und Stelle.

Umtopfen

Das Umtopfen des Kaktus ist nicht notwendig. Nur wenn der Topf zu klein wird, ist es ratsam, der Pflanze ein neues Zuhause zu geben. Legen Sie dicke Handschuhe an und rollen Sie den Cactus in Zeitungsdruckpapier auf, damit Sie nicht unter durchschnittlichen Sticheleien leiden müssen.