Bougainvillea

Drillingsblume

Anspruchslos

Eine perfekte Übereinstimmung mit…
Alle passenden Töpfe ansehen

Mehr über diese Pflanze
Erfahren Sie mehr über diese Pflanze

Ein Schuss Wasser, einmal pro Woche
Weitere Pflegetipps

Mag sonnige Plätze
Mehr zum Standort

Einmal im Jahr umtopfen
Mehr zu umtopfen und Stecklinge setzen

Pflanzeninformationen

Allgemein

Die Drillingsblume ist ursprünglich eine südamerikanische Kletterpflanze, zieht aber auch in einem Topf alle Blicke auf sich. Die Pflanze wächst sehr unkontrolliert und blüht reichlich. Mit ihren bekannten lila Blüten begeistert diese Pflanze vor allem als hängende Pflanze im Garten oder auf dem Balkon oder eben drinnen gemeinsam mit anderen tropischen Pflanzen.

Pflege

Achten Sie darauf, dass der Boden immer feucht ist, aber niemals zu nass. Wenn die Pflanze im Sommer draußen ist, braucht sie etwas mehr Wasser, im Winter muss sie innen stehen und reicht einmal pro Woche etwas Wasser.

Standort

Draußen ist die Drilllingsblume gerne an einem sonnigen, geschützten Ort. Innen ist ein lichtdurchfluteter Platz ohne direkte Sonneneinstrahlung ideal. Wenn Ihre Pflanze draußen steht, holen Sie sie noch vor dem ersten Nachtfrost rein.

Umtopfen

Topfen Sie die Pflanze einmal im Jahr im Frühjahr um. Verwenden Sie dabei wasserdurchlässige Blumenerde.