Aloe vera

Aloe vera

Anspruchslos

Eine perfekte Übereinstimmung mit…
Alle passenden Töpfe ansehen

Mehr über diese Pflanze
Erfahren Sie mehr über diese Pflanze

Braucht wenig Wasser
Weitere Pflegetipps

Fühlt sich in direktem Sonnenlicht oder Halbschatten zu Hause
Mehr zum Standort

Im Frühling umtopfen, Ableger können einfach gezogen werden
Mehr zu umtopfen und Stecklinge setzen

Pflanzeninformationen

Allgemein

Die Aloe Vera braucht nur zwei bis drei Mal im Monat Wasser. Von April bis Oktober brauchen Sie der Pflanze nur gerade so viel Wasser zu geben, dass der Wurzelballen nicht austrocknet. Im Herbst braucht die Pflanze sogar noch weniger Wasser.

Pflege

Wo auch immer Sie die Pflanze aufstellen, die Aloe Vera fühlt sich überall zu Hause. Die einzige Bedingung ist es, dass sie natürliches Licht bekommt. Auch direktes Sonnenlicht stellt kein Problem dar. Achten Sie jedoch darauf, dass Sie die Aloe Vera direkt nach dem Kauf erst im Halbschatten aufstellen, bevor Sie sie in die volle Sonne stellen.

Standort

Das Umtopfen der Aloe Vera sollte am besten im Frühling erfolgen. Natürlich geht es auch direkt nach dem Kauf. Verwenden Sie einen Blumentopf, der ein ganzes Stück größer ist als der ursprüngliche Topf. Wenn Sie die Ableger der Pflanze in die Erde stecken, können Sie die Aloe sogar vermehren.