Calathea Zebrina

Die lebende Pflanze

Regelmäßige Pflege

Eine perfekte Übereinstimmung mit…
Alle passenden Töpfe ansehen

Mehr über diese Pflanze
Erfahren Sie mehr über diese Pflanze

Regelmäßig gießen
Weitere Pflegetipps

Fühlt sich an einem schattigen Platz wohl
Mehr zum Standort

Alle zwei oder drei Jahre umtopfen
Mehr zu umtopfen und Stecklinge setzen

Pflanzeninformationen

Allgemein

Wer auffällige Pflanzen mag, ist direkt ein Fan der Calathea. Diese wunderschöne Pflanze stammt aus dem Amazonasgebiet und hat viele Seiten. Blätter gibt es in verschiedenen Formen und Arten, aber das einzigartigste ist wohl, dass die Pflanze ihre Blätter nachts schließt. Wenn die Sonne aufgeht, öffnen sich die Blätter wieder. Diese Lebendigkeit hat der Calathea den Spitznamen "die lebende Pflanze" eingebracht. Darüber hinaus reinigt sie auch noch die Luft. Wie schön!

Pflege

Die Calathea liebt Wasser. Sorgen Sie für einen durchgehend feuchten Boden, damit die Pflanze immer genug zu trinken hat. Geben Sie dieser Pflanze zweimal die Woche ein wenig Wasser, besonders im Sommer. Im Winter hat die Calathea etwas weniger Durst. Das Sprühen hilft der Pflanze, bei hoher Luftfeuchtigkeit gedeihen zu können.

Standort

Der perfekte Ort für diese Pflanze ist wie folgt; Je heller die Blätter, desto heller sollte der Standort sein. Unmittelbar im direkten Sonnenlicht ist nicht ratsam, zu viel direkte Sonneneinstrahlung verursacht Schäden an der Pflanze. Beachten Sie außerdem, dass diese Pflanze nicht gerne im Durchzug steht.

Umtopfen

Topfen Sie die Calathea alle zwei oder drei Jahre, oder bei einem zu kleinen Topf um. Tun Sie dies vorzugsweise im Frühling. In dieser Zeit erholen sich beschädigte Wurzeln schneller.