sluiten

Pflanzen sind gesund: Hier setzt man sie für gesundheitliche Zwecke ein

Mittlerweile weiß man, dass Pflanzen gut für die geistige und körperliche Gesundheit sind. Und glücklicherweise gibt es immer mehr Pflegeeinrichtungen und Unternehmen, die diese positiven Effekte erkennen und zu nutzen wissen - vom Krankenhaus über die Stadtplanung bis hin zum Fitnessstudio. Wir haben eine Liste mit vier sehr inspirierenden Beispielen zusammengestellt.

CityTree

Es gibt sie in Städten wie Berlin und Oslo, und wenn es nach den Leuten von Green City Solutions geht, gibt es CityTrees bald überall. Ein CityTree sieht aus wie eine Litfaßsäule. Statt der neuesten Coca-Cola-Werbung gibt es hier jedoch hellgrünes Moos zu bestaunen. Das Moos wirkt wie ein natürlicher Luftfilter, der die Luft von schädlichen Partikeln befreit.   
https://greencitysolutions.de/en/


Via Verde

Genau wie der CityTree nutzt Via Verde in Mexiko die Kraft von Pflanzen, um die verschmutzte Stadt ein wenig sauberer zu machen. In Mexiko City verwandelte man die Säulen eines alten Viadukts in vertikale Gärten, oder auch „living walls“. Einer Untersuchung zufolge produzieren diese Gärten saubere Luft für 25.000 Einwohner. Zudem bilden die Pflanzen einen ansprechenden, vertikalen Stadtgarten, der sich über 27 Kilometer erstreckt. Eine willkommene Abwechslung bei langen Staus.
https://letitgrow.org/green-initiatives/via-verde/

 

De Ceuvel, Amsterdam 

Pflanzen kommen nicht nur uns, sondern auch der Gesundheit der Natur zu Gute. Zum Beispiel bei „De Ceuvel“ in Amsterdam, einer ehemaligen Werft, die heute Startup-Unternehmen beherbergt. Die Arbeiten in der Werft hatten den Boden derart verschmutzt, dass an Gemüseanbau nicht zu denken war. Landschaftsarchitekten haben hier einen Garten mit Pflanzen wie Disteln und Fingerhüten angelegt, deren Wurzeln die schädlichen Metalle aus dem Boden ziehen. Laut Plan soll durch diese Pflanzen die Bodenqualität wieder vollständig hergestellt werden. 

 

Biofit 

Sport draußen in der Natur zu treiben, ist natürlich wunderbar, doch bei strömendem Regen bleibt es oftmals beim guten Vorsatz. Die Wände der Biofit-Fitnessstudios in Stockholm, Calgary und London zieren flächendeckende Pflanzen und Moosgewächse, die für eine gesunde Atmosphäre sorgen. Eine ordentliche Dosis frische, grüne Luft, während man den inneren Schweinehund überwindet - was will man mehr?
https://biofit.io/biophilic-gym-design/