Geschichte

Die Reise begann 1964, als Otto Elderenbosch und Saskia Horstmeier „Elho International“ gründeten. Die jungen Unternehmer waren bald wahre Pioniere im Bereich synthetischer Töpferwaren und schufen eine ebenso starke wie erfolgreiche Produktkollektion, die sich vor allem durch eines auszeichnete: Spitzenqualität.

Mitte der 1990er-Jahre war elho für eine neue Phase bereit und expandierte in andere Länder. Neben dem Design außergewöhnlicher und innovativer Produktlinien und nahm elho die Produktion in die eigene Hand.

Die zweite Generation der Familie Elderenbosch änderte die Ausrichtung elhos von einem produktgesteuerten hin zu einem marktgesteuerten Unternehmen. Von Beginn an lagen die Schwerpunkte auf Produktentwicklung, nachhaltiger Produktion, Marketing und einem starken Team.


 Als Antwort auf neue Technologien und die zunehmende Urbanisierung passt sich elhos Ausrichtung den geänderten Bedürfnissen der Kunden an. Wir bei elho sehen die Chancen, ehrgeizigen Ansätze und unendlichen Möglichkeiten, wie unsere Welt, unser Leben und Zuhause profitieren kann – und wir sprechen ganz gezielt das immer drängendere Bedürfnis an, der Natur Raum zu geben. Und so setzt sich unsere Reise fort …