menu
Kapländische Zimmerlinde

Sparmannia africana

Kapländische Zimmerlinde
Anspruchsvoll

Pflanzeninformationen

Pflegen
Der Zimmerlinde hat ganz spezielle Wünsche wenn es um Wasser geht. Von September bis April bevorzugt die Pflanze einen feuchten Boden und benötigt einmal pro Woche zusätzliche Pflanzenfütterung. Von Mai bis August ruht sich die Pflanze gerne etwas aus, und es ist in Ordnung, wenn die Blumenerde zwischen dem Gießen austrocknet. Gelegentlich mit dem Pflanzensprüher über die Blätter sprühen, hat auch einen positiven Effekt.
Standort
Ein heller Platz ohne direkte Sonneneinstrahlung ist ideal für die Zimmerlinde. Die Pflanze verträgt Orte, an denen es wärmer als 20 Grad ist, mehr schlecht als recht. Wenn Sie also die Heizung im Winter aufdrehen wollen oder heizt die Wohnung im Sommer an sich schon stark auf, suchen Sie am besten vorübergehend einen kühleren Platz für diese Pflanze.
Umtopfen
Die Pflanze einmal im Jahr in einen größeren Topf umtopfen, vorzugsweise im Frühjahr. Die Pflanze kann schnell wachsen, also stellen Sie sicher, dass ausreichend Platz vorhanden ist.

elho match