Gartenbeleuchtung: märchenhaft schön

Jetzt, wo die Tage wieder kürzer werden und die Aktivitäten im Freien lieber durch gemütliche Abende auf dem Sofa eingetauscht werden, ist es an der Zeit, Ihren Garten ins richtige Licht zu rücken. Mit der richtigen Gartenbeleuchtung können Sie sich nämlich auch abends in vollen Zügen an Ihrem Garten erfreuen. Mit einem nach Maß angefertigten Beleuchtungsplan schaffen Sie nicht nur eine persönliche Atmosphäre, sondern lassen Ihren Garten auch größer wirken. Beleuchtung in ihrem Garten ist funktional, atmosphärisch und schreckt zudem sogar ungebetene Gäste ab.

Die Vorteile eines beleuchteten Gartens 

Die wichtigsten Gründe, Ihren Garten zu beleuchten sind Komfort, Atmosphäre und Sicherheit. Wenn Sie abends im Dunkeln nach Hause kommen, steuern Sie mit Ihrem Auto dank der Gartenbeleuchtung mühelos die Einfahrt an und finden den Weg zur Haustür. Mit Ihrer Familie am Esstisch bietet ein beleuchteter Garten ein schönes Bild. Und Sie können sich mit einem sicheren Gefühl schlafenlegen. In den Herbst- und Wintermonaten nimmt die Anzahl der Wohnungseinbrüche zu. Studien ergaben, dass Einbrecher Häuser oder Gärten mit Außenbeleuchtung lieber überspringen. Ein schöner Gedanke!

Wie stelle ich einen Beleuchtungsplan auf? 

In der Praxis ist es oft am einfachsten, zusammen mit dem Design des Gartens einen Beleuchtungsplan zu erstellen. Ist Ihr Zuhause schon fertig? Machen Sie sich keine Sorgen. Es gibt mehrere Tricks, um eine schöne Gartenbeleuchtung zusammenzustellen, genauso wie Sie es sich vorstellen. Platzieren Sie zum Beispiel Teelichte an den Stellen in Ihrem Garten, an denen Sie eine Lampe oder Beleuchtung platzieren möchten. Schauen Sie dann von der Terrasse oder Ihrem Wohnzimmer aus, wie die Wirkung der Lichtquellen ist. Auf diese Weise können Sie sehen, ob Ihr Plan in der Praxis erfolgreich wäre.

Originelle Gartenbeleuchtung: less is more 

Genau wie bei Pflanzen und Blumen bestimmt oft der Kontrast die Atmosphäre in Ihrem Garten. In diesem Fall hell und dunkel. Entscheiden Sie sich lieber für etwas weniger Gartenbeleuchtung als zu viel. Achten Sie auch auf die Atmosphäre, die Sie schaffen möchten. Darüber hinaus ist die Farbe des Lichts entscheidend. Weißes Licht wirkt in der Regel modern, während gelbe Lichtquellen eine warme Wirkung haben. Arbeiten Sie auch mit Bodenstrahlern und setzen Sie so die "Hauptfiguren" in Ihrem Garten in Szene. Denken Sie heirbei an Ziergräser wie Lampenputzergras, Pampasgras, Schwingel und Liliengras und den Stamm der Bäume in einem Topf. Dies sorgt in den dunklen Monaten für einen Märcheneffekt.

Innovativ und atmosphärisch: DAS ist elho 

Im Sortiment von elho finden Sie eine breite Auswahl an Gartenbeleuchtung. Es gibt beispielsweise den modernen, stilvollen pure soft round high LED light und den leicht einzustellenden pure straight LED light. Dieses Design ist auch in verschiedenen Höhen erhältlich. Alle Modelle sind stilvoll mit Pflanzen kombinierbar, was direkt für eine besondere Atmosphäre in Ihrem Garten sorgt. Der pure twilight ist wiederum die Lösung für die atmosphärische Balkonbeleuchtung; diese Revolution im Bereich der Außenbeleuchtung vereint einen einzigartigen Blumentopf mit einem Lichtschirm. Lieber keine Kabel und Strom für die Beleuchtung in Ihrem Garten? Der flowerlight benötigt lediglich Sonneneinstrahlung, um zum Blickfang in Ihrem Garten zu werden!